Show item record

dc.contributor.authorThériault, Barbara
dc.contributor.authorSchmidt-Lux, Thomas
dc.contributor.editorMoebius, Stephan
dc.contributor.editorNungesser, Frithjof
dc.contributor.editorScherke, Katharina
dc.date.accessioned2018-08-06T16:00:55Z
dc.date.availableNO_RESTRICTIONfr
dc.date.available2018-08-06T16:00:55Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/1866/20827
dc.publisherSpringerfr
dc.subjectBeobachtungfr
dc.subjectMaterialitätfr
dc.subjectAlltagsweltfr
dc.subjectSoziologisches Schreibenfr
dc.subjectFeuilletonfr
dc.subjectFotografiefr
dc.subjectKinofr
dc.titleSiegfried Kracauer und die Kultursoziologiefr
dc.typeChapitre de livre / Book chapterfr
dc.contributor.affiliationUniversité de Montréal. Faculté des arts et des sciences. Département de sociologiefr
dc.identifier.doi10.1007/978-3-658-08000-6_47-1
dcterms.abstractWährend Siegfried Kracauer meist als Kritiker und Theoretiker des Kinos und des Films Erwähnung findet, wollen wir sein Werk im Hinblick auf dessen Relevanz für die Kultursoziologie darstellen. Wir konzentrieren uns dabei auf seine journalistischen Arbeiten und auf die Art des Beobachtens, auf die Bedeutung, die dem Raum und „dem Konkreten“ beigemessen wird, auf das soziologische Schreiben, die Diagnose der Moderne, die Haltung des Intellektuellen, auf das undogmatische Denken Kracauers sowie auf die Position eines Autors gegenüber der Politik und der Theorie. Schließlich betonen wir das Potential seiner Schriften für eine Soziologie, die anspruchsvoll und empirisch, dabei aber zugleich originell und kurzweilig sein will.fr
dcterms.bibliographicCitationHandbuch Kultursoziologie. Band 1. Begriffe – Kontexte – Perspektiven – Autor_innenfr
dcterms.isPartOfurn:ISBN:9783658080006fr
dcterms.languagedeufr
UdeM.ReferenceFournieParDeposantThériault, Barbara et Thomas Schmidt-Lux. « Siegfried Kracauer und die Kultursoziologie ». In Handbuch Kultursoziologie. Band 1: Begriffe – Kontexte – Perspektiven – Autor_innen, Moebius, Stephan, Nungesser, Frithjof et Katharina Scherke (dir.), Wiesbaden, Springer, 2016.fr


Files in this item

Microsoft Word

This item appears in the following Collection(s)

Show item record